Vor einigen Monaten habe ich das Bauchreden für mich entdeckt. Es macht mir  viel Spaß. Meine selbst erstellte Puppe Sinja und die lustige Vogeldame Lucy helfen mir, anderen Menschen von Gott und Jesus zu erzählen. Es ist beeindruckend, wie ich damit Kinder und auch Erwachsene erreichen kann und mit ihnen ins Gespräch komme. Auf Youtube können Sie meine ersten Videos anschauen.

 


 

2019 zeltet Sinja kurz vor Weihnachten doch tatsächlich in unserem Stall. Die Bauchrednerpuppe und ich erzählen
gemeinsam die Weihnachtsgeschichte.
.


 

Die alljährliche Weihnachtslesung in unserem Kälberstall ist das Highlight auf unserem Föhrenhof.

2015 ging es um einen brennenden Weihnachtsbaum. Kater Manfred und Hofhund Bruno waren voll im Stress. Zum Glück hat der Mäusechef Willi die Feuerwehr gerufen.

 


 

 

Weihnachten 2014 ging es in der Geschichte um einen Schatz im Hühnerstall. Natürlich war Kater Manfred wieder mittendrin.



 

Bei einer Ferienpassaktion der evangelischen Gemeinschaft in Remels erzählte ich den Kindern einiges über das Tagebuchschreiben und anschließend gestaltete jedes Kind sein eigenes superschönes Tagebuch.